Aktuelles

Meventigutscheine

Lieber Gutscheinbesitzer,

bitte beachten Sie, dass Ihr Gutschein bei Meventi nur 12 Monate gültig ist. Sobald Sie einen Gutschein erhalten haben, nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf. Wenn der Termin mit uns vereinbart ist kann der Gutschein anhand  der Nummer und dem Pin frei geschaltet werden. Die Termine werden dann mit Ihnen individuell vereinbart. Gerne düren Sie uns per E-Mail kontaktieren info@greifvogelanlage-wuestenrot.de

Umzug der Greifvogelanlage

Liebe Gäste,

Nach unserem Umzug im Jahre 2012 auf 2013 auf das benachbarte Grundstück, stehen nun seit 2014 alle Gehege mit neuer Farbe, auf ihrem richtigen Platz.

Natürlich hat das Material der Gehege, das hauptsächlich aus Holz besteht, gelitten. Die sechs Fluganlagen für unsere Vögel im Freiflug werden seit letztem Jahr von uns erneuert. Wir haben sie einen halben Meter breiter und tiefer gemacht und auch das Holz auf ein Fundament gesetzt, damit es länger halbar ist. Für die Tiere ist dieser Schutz sehr wichtig, denn nicht immer möchten sie im Regen oder in der Sonne sitzen. Drei dieser Häuschen müssen noch erneuert werden und dafür benötigen wir noch Spenden. Gerne geben wir über die Kosten auskunft, sprechen Sie uns an.

Die Zucht dieser vom aussterben bedrohten Tierart wird in den kommenden Jahren eine große Herausforderung für uns werden. Unser schwarzer Sakerfalke Jamil, soll ein schönes Weibchen bekommen. Das Gehege wird für das Paar gemütlich mit einem Horst eingerichtet und wir hoffen dass dann schon nächstes Jahr einige schöne Sakerbabys schlüpfen werden. Jamil zeigt schon Balzverhalten und wir gönnen ihm seine Paparolle.

Weiter sind wir in Planung für ein Wärmeghege, damit wir für ein südamerikanisches Adlerpaar ein neues Zuhause schaffen können. Das erfordert Ideenreichtum, denn die Tiere sollen sich wohl fühlen. Die Zucht ist sehr wichtig und bedeutet auch den Schutz dieser stolzen Tiere weltweit. Während in freier Wildbahn lebende Greifvögel immer mehr an Lebensraum verlieren, versucht man diese Tiere in Gefangenschaft nachzuziehen um die Arten zu erhalten. Viele Auswilderungsprogramme zeigten in den verganenen Jahrzenten große Erfolge. 

Unsere moderne Anlage beherbergt nicht viele Vögel, denn wir möchten jeden Tag für jeden einzelnen Vogel die Zeit aufbringen, die das Tier benötigt. Wir kämpfen für die frei lebenden Greifvögel und um den Erhalt des Lebensraumes dieser tollen Tiere. Dies haben wir uns als Lebensziel gesetzt, deshalb veranstalten wir unsere Flugschauen um viele Menschen für die Belange dieser Tiere zu erreichen.

Wir bitten um Mithilfe durch eine kleine Spende. Damit wir unsere so wichtige Arbeit weiter fortsetzen können. Wir bedanken uns im Namen der Tiere.

Ihr Greifvogelteam vom Spatzenwald 

Patenschaft für unsere Vögel

Liebe Gäste,

ab diesem Jahr bieten wir Ihnen eine Patenschaft für einen Greifvogel an. Machen Sie sich oder jemanden ein ausgefallenes Geschenk und unterstützen Sie die Greifvogelanlage mit einer Patenschaft. Die ärztliche Versorgung und die Instanthaltung der Anlage ist oft nicht kostengünstig und hinterläßt oft große Löcher in unserer Kasse. Unsere Anlage wird nur durch Ihre Eintrittsgelder finanziert. Wir erhalten keine Unterstützung vom Staat. Als privater Zoo müssen wir alles aus eigener Tasche finanzieren. Als Pate unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit und erhalten einen Patenschaftsausweiss mit Urkunde. Als Pate haben Sie ein Jahr freien Eintritt in unsere Greifvogelanlage und dürfen zu den normalen Öffnungszeiten ihr Patenkind besuchen. Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskunft darüber. Besuchen Sie uns oder rufen Sie uns an.

Aktiv trotz Pause

Auch ohne Winterpause sind wir unterwegs. Man trifft uns mit unserer Uhudame Emma und der kleinen Eule Mimi immer wieder auf dem Weihnachtsmarkt am Breitenauer See oder auf dem Ostermarkt in Sulzbach an der Murr sowie auf dem Januarius Markt in Murrhardt. Erleben Sie unsere von Hand aufgezogenen Vögel hautnah. Es ist uns ein Anliegen Aufklärung zu betreiben. Kennen sie die Sinne der Greifen? Wie jagt ein Uhu? Es gibt viele Irrtümer über diese schönen Tiere, gerne beantworten wir ihre Fragen.    

Auch Sie haben Interesse uns zu buchen?                                                        

Gerne geben wir Ihnen unter 07130/402095 weitere Auskunft.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Räuberbusstart am 1.Mai

Am 1. Mai startet der Räuberbus von Sulzbach aus und treibt bis Wüstenrot sein unwesen. Die Gäste, die unsere Flugschau besuchen möchten fahren mit dem Bus bis zur Schule Wüstenrot. Von dort laufen sie in Richtung Rewe und biegen dann am Rewe nach links in die Löwensteiner Straße ab. Nach ca. 100 Metern erreichen sie eine große Wiese und sie erblicken unter den drei großen Tannen im hinteren Bereich die Anlage. Nach weiteren 200 Metern biegen sie am Greifvogelschild nach links ab und erreichen uns in wenigen Gehminuten.